"
Logo EUTB


Das neue Beratungsangebot in Trägerschaft der Lebenshilfe besteht seit dem 01.08.2018.


Was ist die EUTB?

Die EUTB hilft Menschen. 

Sie berät:

  • alle Menschen mit Behinderungen
  • Menschen, die krank sind und vielleicht bald eine Behinderung haben werden
  • Verwandte von Menschen mit Behinderungen

Sie hilft Ihnen dabei, wieder ein gutes Leben zu haben.

Die Beratung kostet kein Geld.


Wie berät die EUTB?

Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen

  • sagt Ihnen wo Sie Geld bekommen können
  • sagt Ihnen was Sie dafür machen müssen
  • hilft Ihnen selber zu entscheiden
  • findet mit Ihnen heraus was für Sie wichtig ist
  • hilft Ihnen, sich zurecht zu finden
  • arbeitet mit mit anderen Beratern zusammen

Es helfen Ihnen andere Menschen mit Behinderungen. Vor Gericht hilft die EUTB nicht.


Die EUTB berät 

  • ergänzend zu Beratung anderer Stellen
  • unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen
  • ganz nach individuellen Bedürfnissen
  • auf Augenhöhe, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert die Arbeit der EUTB mit 58 Mio. Euro jährlich.

Weitere Informationen und alle Beratungsstellen in Deutschland finden Sie auch unter: www.teilhabeberatung.de

Informationen zu dem Beratungsangebot der EUTB in  Gebärdensprache finden Sie hier.


Wann berät die EUTB?

Die Öffnungszeiten der Teilhabeberatung sind:

Mo. - Do. 10:00 - 16:00 Uhr 

           Fr. 8:00 - 12:00 Uhr

Beratungstermine können auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.


Wie vereinbaren Sie einen Termin?

So erreichen Sie uns um einen Termin zu vereinbaren:

Telefon: 09561-3292604

E-Mail: info@teilhabeberatung-coburg.de

Fax: 09561-3292613

oder persönlich in unseren Büroräumen.


Wo berät die EUTB?

Unsere Büroräume finden Sie in der

Rosengasse 11

96450 Coburg

In begründeten Fällen suchen wir Sie auch an einem gewünschten Ort auf.